Französisch lernen

1
Guten Tag
Guten Abend
Auf Wiedersehen
Bis später
Ja
Nein
Bitte!
Danke schön!
Vielen Dank!
Danke für Ihre Hilfe
Bitte sehr
In Ordnung
Was kostet das bitte?
Entschuldigung!
Ich verstehe nicht
Ich habe verstanden
Ich weiß nicht
Verboten
Wo sind die Toiletten bitte?
Frohes Neues Jahr
Alles Gute zum Geburtstag!
Gratuliere!

mp3+pdf
Progression 0%
Progression 1 0%
Progression 2 0%
Ein neues Quiz starten
Umgangssprachliches Expressions essentielles 1 2

Druckversion - Französisch (Wortschatz)

17 Themen
17 Themen

Umgangssprachliches

Konversation

Lernen

Farben

Zahlen

Zeitangaben

Taxi

Gefühle

Familie

Bar

Restaurant

Sich verabschieden

Transport

Eine Person suchen

Hotel

Strand

Bei Problemen

Wie können Sie selbst Französisch lernen? Fangen Sie heute mit einem einfachen und kostenlosen Online-Kurs an!

Wir haben einen sachlichen und wirksamen Ansatz entwickelt, eine Sprache einfach und schnell sprechen zu lernen: wir schlagen vor, Sie beginnen damit, einige Worte, Sätze und praktische Ausdrücke auswendig zu lernen, die Sie im Alltag gebrauchen können und die auf Reisen nützlich sind.
Sich daran zu gewöhnen, Worte laut auszusprechen, zum Beispiel Zahlen, ist eine einfache Übung, die Sie oft und zu jeder Tageszeit wiederholen können. Das wird Ihnen helfen, sich an die Laute Ihrer ausgewählten Sprache zu gewöhnen und sie Ihnen vertrauter zu machen.
Und sobald Ihr Urlaub beginnt, in Frankreich, Kanada, der Schweiz oder einem der vielen afrikanischen Länder, in denen man es spricht, werden Sie überrascht sein, wie vertraut und einfach zu verstehen es Ihnen erscheinen wird.
Des Weiteren ist ein Taschenwörterbuch immer hilfreich, besonders auf einer Reise. Damit können Sie die Übersetzung neuer Wörter nachschlagen und so Ihr Vokabular verbessern.

Warum auf Reisen französisch sprechen? Fangen Sie heute mit einem einfachen und kostenlosen Online-Kurs an!

Möchten Sie in eine reichhaltige Literatur eintauchen, die Hauptzutaten einer feinen Küche herausfinden oder das vielfältige kulturelle Leben in Städten wie Paris und Montreal auskosten? Fangen Sie an, mit Loecsen französisch zu lernen und treten Sie ein in die wunderbare französischsprachige Welt! 

Eine Weltsprache 

Französisch ist eine der meistgesprochenen Sprachen der Welt. Es wir von etwa 275 Millionen Menschen gesprochen, von denen 77 Millionen Muttersprachler sind. Tatsächlich stärkt diese Sprache nicht nur die Beziehungen zu Frankreich - der fünftgrößten Volkswirtschaft der Welt und der zweitgrößten Europas - es öffnet Türen zu Ländern auf allen Kontinenten, da es die Amtssprache in 29 Ländern ist und momentan auch in 8 weiteren gesprochen wird. Zudem schätzen Experten, dass 2050 8% der Weltbevölkerung französischsprachig sein werden! 
Als Amts- und Arbeitssprache der Vereinten Nationen und der Europäischen Union spielt diese Sprache eine wichtige Rolle in der Diplomatie und in internationalen Angelegenheiten.

Eine beeindruckende Kultur 

Jahrhundertelang war es die Sprache mehrerer Monarchien Europas und somit die Sprache der Kultur und Kommunikation zwischen verschiedenen Ländern und Königreichen. Dieser Einfluss machte sich mehrere Jahrhunderte lang in Strömungen der Philosophie, Literatur und Soziologie bemerkbar. Tatsächlich hat Frankreich 15 Literaturnobelpreisträger hervorgebracht und ist damit das Land mit der höchsten Anzahl von Nobelpreisträgern in dieser Kategorie. 

Lassen Sie Ihren Aufenthalt in Frankreich, Belgien, Quebec, der Schweiz oder einem anderen französischsprachigen Land zum Erfolg werden

Ganz gleich, ob Sie einige Tage mit Freunden auf einer Urlaubsreise verbringen oder ob Sie auf Geschäftsreise sind, nichts ist nützlicher, als wenigstens einige Worte in der Sprache Ihrer Gesprächspartner sagen zu können, die Ihre Bemühungen zu schätzen wissen und sich mit Sicherheit um so hilfsbereiter verhalten werden.

Wie können Sie innerhalb einer Woche bis zu einem Monat erfolgreich eine gute Aussprache erreichen?

Diese Sprache zu beherrschen, ist auch eine Frage der richtigen Wiedergabe der Laute und der Intonation (der „Satzmelodie“) Hier sind einige Hinweise zur Aussprache der 20 bis 21 Konsonanten und 11 bis 16 Vokale des Französischen 
Das H: dieser Buchstabe wird nicht ausgesprochen, kann jedoch in einigen Fällen die Bindung (die französische „liaison“) zwischen Wörtern verhindern. 
Im Allgemeinen werden C, D, G, P, R, S, T, X und Z nicht ausgesprochen, außer im Falle einer „liaison“. AU: ausgesprochen / o / in offenen Silben und / ɔ / in manchen Fällen wie z. B. in “Paul”.
Andere Regeln, besonders solche zur Aussprache der Vokale, sollten beim zunehmenden Vertiefen in die Sprache gelernt werden. Ein mögliches Hilfsmittel ist ist Pronunciator. Zur Intonation ist als Grundregel anzumerken, dass die Betonung eines Wortes oder einer Phrase immer auf der letzten Silbe oder dem letzten Wort liegt. Um diesen Unterschied hervorzuheben, ist die vorletzte Silbe schwächer als die vorvorletzte. 
Ein weiteres Merkmal der französischen Phonetik ist dass die Bindung („liaison“) zwischen Worten bis auf einige Ausnahmen obligatorisch ist.
Wir laden Sie ein, sich die Aussprache der Buchstaben unter dem folgenden Link anzuhören: Das französische Alphabet mit Audio.